Le Pera

Bereits in den frühen Siebzigerjahren beschäftigte sich Bob Le Pera mit Motorradsätteln. Seine Eltern führten ein Lederfachgeschäft und Bob nutzte diese Quellen, um Car-Interieurs und Custom-Motorcycle-Seats zu bauen.

1972 gründete er LePera Enterprises in Kalifornien, 40 Jahre später zählt die Marke zu den respektierten Größen unserer Szene. Auch nach Bobs Tod 2008 wird die Kultfirma der Customszene von der Familie weitergeführt.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10